Gelungener Auftakt

Die Magischen Sechs - Mr Vernons Zauberladen - Neil Patrick Harris, Lissy Marlin, Kyle Hilton, Katrin Segerer

Cater lebt mit seinem korrupten Onkel auf der Straße. Dieser stiehlt und betrügt die Menschen um an Geld zu kommen. Mit seinem Talent für Zaubertricks soll Cater ihm unter die arme greifen, Cater will das alles nicht und er ergreift die Flucht.
Er flieht vor Betrug und landet ausgerechnet auf einem Jahrmarkt, wo Betrug auf der Tagesordnung steht.
Zum Glück findet Cater Freunde die auch ein Händchen für das Magische haben und gemeinsam wollen sie den Betrügern vom Jahrmarkt einen Strich durch die Rechnung machen. Doch das ist nicht so einfach.


Das Cover ist einfach umwerfend. Ich liebe den Stil der Illustration und die Farben. Absoluter Hingucker.

Auch der Schreibstil ist klasse. Neil Patrick Harris beweist mit diesem Buch, dass er auch schreiben kann.
Durch seine Art zu schreiben verleiht er den Charakteren Tiefe, sie wirken sehr lebendig und ich habe sie schnell in mein Herz geschlossen. Auch die Dialoge sind sehr real und wirken wie aus dem Leben gegriffen.

Die Spannung wird das ganze Buch über gut gehalten und man kann nicht aufhören zu lesen, weil man wissen muss was die Freunde noch erleben.

Der absolute Höhepunkt für mich sind die kleinen extra Kapitel. Hier werden Zaubertricks erklärt und ich liebe dieses Extra. Die meisten Tricks sind simpel umzusetzen und einfach zu merken.

Mir hat dieses Buch eine menge Spaß gemacht und ich kann nicht erwarten, dass es weiter geht.


Leseempfehlung.

 

Ich habe das Buch im Rahmen von vorablesen bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.