Nicht überzeugt

Die ganze Welt der Dinosaurier - Emilia Dziubak, Emilia Dziubak, Thomas Weiler

In diesem Buch haben Kinder die Möglichkeit zusammen mit Krause, dem Steinzeitmensch, zu erkunden, wie die Dinosaurier damals gelebt haben.
Krause findet auf der Suche nach Nahrung kein Ei, sondern eine Zeitmaschine und so kann er in die Vergangenheit reisen und die Dinos kennen lernen.

Die Grundidee dieses Buches gefiel mir, Krause kann die Dinos vorstellen und die Kinder erfahren auch, wie alt die Erde ist. Die Illustrationen sind auch hübsch anzuschauen, aber absolut nicht mein Stil.

Die Umsetzung des Buches gefiel mir überhaupt nicht. Die Texte sind zwar kurz, aber lesen sich nicht ganz kindgerecht und es hätte auch mehr Text sein können.
Ich habe das Buch zusammen mit meinen acht Vorschulkindern im Kindergarten gelesen. Die sind es gewohnt mir zu sagen, wie ihnen das Buch gefallen hat und auch sie waren traurig, dass so wenig Inhalt vorhanden ist.

Da gibt es bessere Bücher für weniger Geld.

Keine Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Erotische Geschichten mit Überraschungsmoment

Schön, Geil und Tödlich | 7 Erotische Geschichten Werden ihre Triebe sie teuer zu stehen kommen? - Hannah Stevens

In diesem Buch befinden sich sieben verschiedenen Kurzgeschichten. Sie sind alle sehr erotisch und haben etwas mit Mord oder ähnlichem zu tun.
Die Geschichten unterscheiden sich vom Inhalt stark es gibt viele verschiedene sexuelle Kombinationen.

Die erotischen Szenen sind detailliert und authentisch geschrieben. Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und flüssig. Es macht Spaß sich in den Geschichten zu verlieren und ich würde mehr von ihr Lesen.
Gefallen hat mir, dass am Anfang nicht vorherzusehen war, für wen die Geschichte tödlich endet. Ich war jedes Mal überrascht.

Was mich gestört hat, war das sich einige Szenen wiederholt haben. Bei der einen hatte ich sogar das Gefühl, dass hier fast Wort für Wort dasselbe stand, wie auf den Seiten davor.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch vom Verlag bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Klasse

Dennis und Guntram - Zaubern für Fortgeschrittene: Band 2 (Volume 2) (German Edition) - Hubert Wiest

Dennis und sein Freund Guntram haben wieder einmal Ärger mit den drei Jungs der Haifischbande, aber zum Glück ist Guntram kein normaler Junge. Er kann zaubern und mithilfe seiner Kräfte gelingt es den Beiden immer wieder der Haifischbande zu entkommen. Doch eines Tages braucht der Anführer Kalle die zauberhafte Hilfe von Guntram.

Im zweiten Band trifft man wieder auf Dennis und Guntram. Die beiden haben wir schon im ersten Buch kennen gelernt und wir wissen, dass Guntram ein Zauberer ist. Kein erfolgreicher, meistens geht nämlich leider etwas schief, aber er ist ein Zauberer und ein guter Freund für Dennis.
Da wir die beiden schon kennen, können wir gleich in die Geschichte starten.

Der Schreibstil lässt sich genau so gut lesen, wie schon im ersten Teil. Die Seite fliegen nur so dahin. Auch finde ich, dass die Kapitel eine sehr angenehme Länge haben. Gerade für Leseanfänger ist das wichtig. Auch die große Schrift lädt Kinder zum Lesen ein.
Es geht um Freundschaften, Mut, Ängste und Schwächen. Die beiden haben Ängste und Schwächen, was sie sehr realistisch macht. Sie finden aber auch Lösung, welche für Kinder gut nachzuvollziehen sind.

Die Handlung ist spannend und unterhaltsam und da nicht immer alles so klappt wie geplant, ist es für den Leser auch sehr witzig.
Ich bin gespannt, welche Abenteuer noch auf die beiden Freund zu kommen.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch vom Autor bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Für Einsteiger

Im Bann des Ozeans: Expeditionen in die Wunderwelt der Tiefe - Robert Hofrichter

In diesem Buch nimmt uns der Autor Robert Hofrichter mit auf einen spannende Expedition durch die Meere dieser Welt.
Wir erfahren, wie das Salz in das Wasser kommt, warum das Wasser blau ist und woher das schwarze Meer seinen Namen hat.

Der Autor berichtet flüssig von spannenden Fakten über unsere Ozeane. In diesem Buch steckt eine ganze Menge neues Wissen. Wer sich allerdings schon vorher mit dem Thema Meere, Ozeane und Co. beschäftigt hat, findet hier eher eine Ansammlung von schon bekannten Wissen.
Ich glaube für mich war kein Thema wirklich neu, aber es hat Spaß gemacht mein Wissen wieder aufzufrischen.

In diesem Buch findet man auch hochwertige Farbphotos von den verschiedensten Meeresbewohnern, aber auch die fertigen nicht den Preis von 20€. Das ist zu viel Geld für keine 300 Seiten.
Buch fehlen mir am Ende die Quellen. Irgendwo her muss er sein Wissen ja haben. Bei einem guten, wissenschaftlichen Buch gehören die Quellen in meinen Augen einfach dazu.

Alles in allem ist dieses Buch ein netter Einstieg um jemanden interessante Fakten über unsere Ozeane näher zubringen. Für schon vorher Ozeanbegeisterte sind diese Informationen bekannt.

Ich habe das Buch von bloggerportal bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Klasse

Mitten im Dschungel - Katherine Rundell, Henning Ahrens

Die vier Kinder sind ganz auf sich alleine gestellt, als ihr Flugzeug über dem Amazonsregenwald abstürzt. Max ist mit seinen fünf Jahren der jüngste von ihnen. Zusammen mit seiner Schwester Lila und den beiden anderen Überlebenden Con und Fred, versuchen sie im Urwald zu überleben. Sie haben Wasser und Essen in der Nähe und nach einer Zeit sogar ein Dach über dem Kopf.
Fred hat einige Abenteuerbücher gelesen und beginnt ein Floss zu bauen. Mitten im tiefsten Dschungel machen sie eine Entdeckung, die ihr Leben verändert.

Ich liebe dieses Cover. Die ganzen Pflanzen, dicht an dicht, und dazwischen ein kleines Flugzeug. Das Cover zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich und in Verbindung mit dem Klappentext passt es super.

Eigentlich wollte ich nur kurz in das Buch rein lesen, aber dann hat mich der Schreibstil gefesselt. Rundell schreibt sehr bildhaft und es ist einfach sich in ihren Worten zu verlieren. Ehe man sich versieht ist man an der Seite der Kinder und fiebert mit, wenn sie um ihr Überleben kämpfen.
Das Buch wird ab elf Jahren empfohlen und ich finde, dass passt gut. Es ist nie grausam oder zu brutal. Man lernt einfach, dass das Leben kein Zuckerschlecken ist und einige Erkenntnisse der Protagonisten sind auch für Erwachsene hilfreich.

Die vier Protagonisten tragen alle auf ihre Art und Weise dazu bei zu überleben und der Zivilisation näher zu kommen. Ihre Gedanken sind, wie ihre Handlungen und Wörter, nachvollziehbar und glaubhaft.
Ich mochte sie alle sehr. Unglaublich wie schnell sie einem ans Herzen wachsen können.

Das Ende gefiel mir genau so gut, wie der Rest des Buches. Auch wenn man traurig ist, dass es schon vorbei ist.

Leseempfehlung für junge und alte Entdecker.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Gelungenes Kinderbuch

Die drei Magier - Die schwarze Höhle - Matthias von Bornstädt, Rolf Vogt

Bei den drei Freunden aus Mühlenfeld steht Silvester vor der Tür. Eigentlich wollten sie ein entspanntes Silvester verbringen, doch sie finden sich auf einer Party voller Lehrer wieder. Da kommt es gerade recht, dass sie in Algravia gebraucht werden um einen magischen Steinkreis abzuschreiten, damit eine neue Zeitrechnung beginnen kann. Doch das Ritual steht kurz davor zu scheitern und die Magie in Algravia zu vernichten. Eine Aufgabe für die drei Magier.

Ich mag das Cover von diesem Band. Es passt vom Stil perfekt zu den Anderen, aber hier finde ich die Farben am schönsten.

Man ist schnell wieder bei den drei Magiern dabei und freut sich, dass es so schnell nach Algravia geht. Man lernt wieder neues über diese unbekannte Welt.
Die drei Freunde müssen heraus finden, warum das Ritual nicht gelingt. Ist wieder Rabenhorst dran schuld?
Mir hat besonders gut gefallen, dass ich nicht vorher gesehen habe, wer Schuld daran war, dass es nicht so klappte, wie geplant. Ich liebe es so überrascht zu werden.

Die Kapitel haben eine angenehme Länge und sind deswegen für Leseanfänger gut geeignet. Auch die Illustrationen und der Schreibstil sorgen für ein schönes Kinderbuch.
dieser Teil hat mir sogar besser gefallen, als die anderen Drei, weil es einfach mal was anderes ist.
Das Ende des Buches verspricht eine Fortsetzung und ich wäre absolut wieder dabei.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Viel zu Lachen

Profipfuscher (Herbert 6) - Friedrich Kalpenstein

Herbet und seine Lebensgefährtin Anja haben sich den Traum vom eigenem Haus erfüllt, für sich und ihren Sohn Oskar. Doch leider haben auch Anjas Eltern ihren finanziellen Beitrag geleistet und nun verlangen sie Mitspracherecht. Über Skype. Aus Ibiza.
Die beiden merken schnell, dass ein Umbau eine schwierige Sache ist und das sie sich den Elektriker nicht vom schwarzen Brett im Supermarkt holen sollten. Zum Glück hat Herbert bei Hans einen echten Freund, welcher auch gerne die Arme umkrempelt und mit anpackt. Doch auch mit seiner Hilfe sind die drei kurz davor auf eine Baustelle ziehen zu müssen, denn Nachmieter für ihre Wohnung sind schon längst gefunden.

Dieses Buch ist mein erstes Buch aus der Herbert Reihe, obwohl es der sechste Teil ist, ist es mir gut gelungen, in die Geschichte hineinzufinden. Man kann dieses Buch sehr gut ohne Vorkenntnisse lesen.

Vom Autor Friedrich Kalpenstein kannte ich schon "Gruppentherapie" und so hatte ich also einige Erwartungen an dieses Buch.
Sie wurden nicht enttäuscht.

Den humoristischen und manchmal ironischen Schreibstil von Kalpenstein war von der ersten Seite an präsent. Herbert und Hans sind einfach zwei Unikate. Ich kann überhaupt nicht sagen, wie oft ich beim Lesen laut lachen musst und dafür auch einige schiefe Blicke erntete.

Der Traum vom Eigenhaus entwickelt sich schnell zum Albtraum. Es gibt mehrer Faktoren die das Fass fast zum überlaufen bringen. Am unterhaltsamen fand ich die Mutter von Anja. Zwei Flugstunden entfernt mit einem Wein auf Ibiza und trotzdem überall die Nase reinstecken müssen.
Auch der Elektriker Kurt strapazierte meine Lach- und Bauchmuskeln. Er ist der Elektriker den niemanden gerne im Haus haben möchte.

Für alle, die ihre Sorgen einfach mal über Bord werfen wollen und gute, humorvolle Unterhaltung suchen.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von Friedrich Kalpenstein bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Nicht überzeugt

Das Mädchen mit den zwei Blutgruppen: Unglaubliche Fallgeschichten aus der Medizin       . Erweiterte Neuausgabe - Martina Frei

In diesem Buch findet man eigne ganze Sammlung von skurrilen Fällen aus der Medizin.

Wie schon bei dem Buch "Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten", liest sich dieses Buch zwar gut und einfach, aber es fehlt an Humor. Die wirklich kurzen Geschichten sind lieblos zusammengestellt und bleiben oberflächlich. Mir fehlt die Tiefe.

Ich hatte mir einfach mehr Medizin gewünscht, aber darauf wird sehr wenig eingegangen, man will den Leser schließlich nicht überfordern.

Keine Leseempfehlung.

Nicht überzeugt

Die Frau mit den 48 1/2 Krankheiten: Neue unglaubliche Fallgeschichten aus der Medizin - Martina Frei

In diesem Buch findet man ein Ansammlung von unglaublichen Fallgeschichten.
Einige klingen so ausgedacht, dass sie einfach wahr sein müssen.

Dadurch, dass die Autorin leicht verständlich und ohne unnötiges Fachvokabular schreibt, kann man dem Buch gut folgen und der Inhalt bleibt durch seine Absurdität auch hängen.
Obwohl die Texte leicht zu verstehen sind, gefällt mir der Schreibstil nicht so gut. Ich hätte mir diesem Thema und nach diesem Klappentext einfach ein wenig mehr Humor gewünscht.

Am Ende des Buches steht ein Quiz, hat der Leser gut aufgepasst und kann nun selbst absurde Diagnosen stellen? Die Idee gefiel mir gut.

Was mich an diesem Buch gestört hat, war die Masse von Fällen. Dafür sind sie wirklich so kurz gehalten. Ich hätte mir mehr Qualität und weniger Quantität gewünscht.

Keine Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Spannend

Familie Sargnagel - Rainer Wekwerth, Fréderic Bertrand

Familie Sargnagel ist anderes als andere Familien. Sie verbergen ein großes Geheimnis. Mutter und Tochter sind Vampire und Vater und Sohn sind Werwölfe. Zwischen den Zwillingen Verena und Ben gibt es immer wieder mal Krach, so wie es für Geschwister üblich ist. Doch als die neuen Nachbarn einziehen und sie kurz darauf eine Familie mit dem Namen van Helsing gegenüber wohnen haben, gibt es wichtiges als ihre Zänkereien. Die beiden müssen unbedingt herausfinden, ob die neuen Nachbarn wirklich eine Gefahr darstellen.

Das Cover ist schön. Ich mag die Familie mit ihrer Katze.
Im Buch drinnen hätte ich mir mehr Illustrationen gewünscht. Es ist ja ein Kinderbuch.

Das Buch lässt sich gut lesen. Es ist spannend, voller Humor und richtet sich mit seine Sprache an Kinder.
Nicht nur Kinder haben hier ihren Spaß, sondern auch ich als Erwachsene habe das Lesen genossen.
Ich glaube, dass Kinder vor allem ihre Freude an den Problemen haben werden, welche Vampire und Werwölfe im täglichen Alltag bewältigen müssen.
Die Länge der Kapitel ist kurz genug, dass man sich jedes Mal nur denkt "ach eins kann ich doch noch lesen."

Auch mit den potenziell gefährlichen Nachbarn bleibt es spannend. Das Ende war für mich wirklich unvorhersehbar und sowas liebe ich.

Das Buch ist für Mädchen und Jungen ab einem Alter von 10 Jahren gut geeignet. An dem Buch werden sicherlich auch die Erwachsenen einiges zu schmunzeln haben.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch von NetGalley bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Gibt es eine Fortsetzung?

Klugscheißer Royale: Roman - Thorsten Steffens

Der Tag könnte für Timo nicht schlechter laufen. Zuerst wurde er gefeuert, dass kann er noch verkraften, denn eigentlich war es sein Studentenjob und die Leute drumherum eh zu dämlich. Aber als ihn dann auch noch seine langjährige Freundin Cleo verlässt und auszieht, steht er da. Ohne Ausbildung und Geld, ohne Chancen.
Doch Timo hat Glück, er wird für sechs Monate befristet als Leher in einer Abendschule eingestellt. Der perfekte Job für den geborenen Klugscheißer. Doch als Lehrer muss man mehr können, als klugscheißen.

Ich mochte das Buch von der ersten Seite an. Timo Seidel ist ein sympathischer Charakter. Er hängt noch in seinem Studentenjob fest, allerdings ist er kein Student mehr. Das Studium hat er nicht beendet und nun darf er am Telefon mit Kunden reden. Hier fällt es ihm sehr schwer seine klugscheißerischen Bemerkungen nicht rauszulassen und deswegen wird ihm gekündigt.

Ohne Freundin und als Lehrer schlägt er sich im Laufe des Buches recht gut. Er behauptet sich gegen Schüler und auch gegen seine Kolleginnen.
Bei seinen Schülern kommt er gut an und die Kolleginnen geben ihm mehr oder weniger brauchbare Tipps.
Während des Lesens hatte ich immer ein Lächeln auf den Lippen und musste häufiger mal lachen. Man nimmt ihm den Klugscheißer zu 100% ab.
Er ist verpeilt und Verantwortung liegt ihm am Anfang nicht so. Im Laufe der Geschichte wächst Timo an seinen Aufgaben und entwickelt sich in einen liebenswerten Charakter.

Der Humor ist nicht nur witzig, sondern auch Intelligent. Timo verwaist auf Fehler, die die meisten heute zu tage machen. Ich korrigiere mein Umfeld, bei grammatikalischen Fehlern, genauso gerne.

Bei einer Fortsetzung wäre ich dabei.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch vom Autor bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Gefühlvoll

Dein Bild für immer - Julia Hanel

Als ihr Verlobter Maximilian bei einem Verkehsunfall ums Leben kommt, bricht für Sophie eine Welt zusammen. Sie trauert um ihn, um ihr gemeinsames Leben, ihre Zukunft.
Ein halbes Jahr nach seinem Tod erfährt Sophie, dass er die Hochzeitsreise nach Bali schon gebucht hatte. In der Hoffnung seinen Tod besser verarbeiten zu können, tritt sie diese Reise alleine an. Der erste Schock wartet schon im Flugzeug auf sie, als Sophie erfährt, dass Maximilians Platz neu vergeben wurde. Niklas hat von all dem keine Ahnung, er will nur nach Bali um ein paar berufliche Fotos zu machen. Auf der Insel treffen die beiden wieder aufeinander und sie beschließen die Insel gemeinsam zu erkunden. Sophie hinterlässt an jedem wichtigen Ort ein Bild von Maximilian und langsam beginnt sie los zulassen.

Das Cover ist ein Traum. Es passt super zum Buch und vermittelt Urlaubsfeeling.

Sophie hat es nicht leicht. Der Schmerz über ihren Verlust ist während der Geschichte deutlich zu spüren. Man leidet mit ihr mit. Da sie ein sehr sympathischer Charakter ist, freut man sich, je weiter sie es schafft Maximilian los zulassen. das ist nicht einfach und zum Glück hat sie Niklas. Obwohl die Beiden sich am Anfang nicht leiden können, hilft er ihr sehr bei diesem bedeutsamen Schritt.
Am Spannendsten war es zu erleben, wie Sophie sich weiter entwickelt, wie sie viele Sachen in ihrem alten Leben auf in Frage stellt.
Sophie, Niklas und die anderen Charaktere sind alle sehr sympathisch. Jeder hat sein Päckchen zu tragen und niemand ist frei von Fehlern, dies macht die Protagonisten glaubhaft.

Gefallen haben mir auch die Gespräche zwischen den Beiden. Es gibt genau die richtige Menge an Funken, Humor und Ironie.
Beide wachsen weiter und entwickeln sich während sie auf Bali sind.
Ich finde es sehr schön, dass das Buch nach dem Urlaub noch weiter geht.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Er ist sehr fesselnd und bildhaft. Man hat sofort das Gefühl auf Bali zu sein und während des Lesens habe ich Fernweh bekommen. Die Gedanken und Handlungen der beiden Protagonisten sind nachvollziehbar und gut verständlich, da die Kapitel von Beiden erzählt werden.

Das Buch hat mich von Anfang bis zum Ende begeistert. Es bekommt allerdings keine volle Punktzahl, weil es leider kein Buch ist, was lange im Kopf bleibt.

Ich konnte mich trotzdem in der Geschichte verlieren und erst viele Seiten später wieder auftauchen.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Äpfel über Äpfel

Die Rückkehr der Apfelfrauen: Roman - Tania Krätschmar

Der Plan ein Baumhaushotel in einer Wiese voller alter Apfelbäume zu eröffnen könnte fehl schlagen, denn die Besitzerin Dani muss verreisen. Um den Garten rechtzeitig für den Besuch des Geldgeber wieder fit zu machen, reisen die fünf Freundinnen Eva, Nele, Julika, Marion und Dorothee an. Doch es gibt ein Problem, ihr Nachbar baut neben an ein neues Kasino und scheut dabei vor nichts zurück.

"Die Rückkehr der Apfelfrauen" ist eine Fortsetzung. Ich habe das erste Buch nicht gelesen, habe aber trotzdem gut in die Geschichte hinein gefunden. Je mehr Seiten ich las, desto mehr konnte ich mich auch in die verschiedenen Charaktere hineindenken.

Die Freundschaft der Fünf hält schon so lange an und das obwohl sie alle grundverschieden sind.
Gemeinsam stellen sie sich der großen Aufgabe den Hof wieder hübsch zu machen. Sie lassen sich viele Rezepte mit Äpfeln einfallen, machen Saft oder verschenken sie an die anderen Dorfbewohner. Wäre da nicht der korrupte Nachbar hätten sie alle mehr Spaß. Vor allem ist da noch der gut aussehende, fremde Biologe der im eigenen Zelt unter den Apfelbäumen schläft.
Die Natur ist auf der Seite der Gerechtigkeit.

Man lernt in diesem Buch ein Menge über Apfelbäume, lernt verschiedene Arten kennen und lernt, was man alles aus Äpfeln machen kann.

Ich persönlich habe mich ein wenig mit dem Schreibstil schwer getan. Ich kann dabei nicht genau sagen was mich gestört hat, aber ich habe jedes Mal recht lange gebraucht um wieder in die Geschichte hinein zu finden und so recht versinken und mich festlesen klappte nicht.
Auch fand ich, dass das Buch am Anfang eine gewisse Langatmigkeit besaß. Es dauerte lange bis Spannung aufkam.

Mich konnte das Buch nicht komplett überzeugen.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Nicht mein Fall

Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell - George R.R. Martin, Reinhard Kuhnert, Jörn Ingwersen

Die Reihe von George R. R. Martin ist glaube ich so gut wie jedem ein Begriff. Nachdem ich es mit der Serie versucht hatte und nicht mit ihr warm wurde, wollte ich dem Buch oder besser gesagt dem Hörbuch eine Chance geben, mich zum Fan zu machen.

Die CD hat es nicht geschafft. Das lag zu einem am Sprecher. Er hat viele Sachen einfach verschluckt und mir viel es schwer zuzuhören, weil ich davon Kopfschmerzen bekam. Auch spricht er viele Charaktere glaub ich nicht richtig aus.
und es lag auch an der Geschichte. Ich bin nicht mit ihr, nicht mit der Schreibweise und den Charakteren warm geworden. Ich weiß nicht, wie lange ich mir die CD angehört habe, aber ich habe sie nach ungefähr der Hälfte der Zeit abgebrochen.

Es gibt von allem zu viel und es war mir stellenweise einfach unmöglich zu folgen oder den Überblick zu behalten. Den ganzen Hype um diesen Autor und die Reihe kann ich nicht nachvollziehen. Andere Autoren z.B. J.K.Rowling schafft es viel besser eine andere Welt aufzubauen.

Dieser Fantasyepos wird mich wohl leider nie begeistern können, aber ich habe es versucht.

Keine Höremfpehlung.

Ich habe dieses Hörbuch von bloggerportal bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Unterhaltsam und witzig

Monsterhotel - Thomas Montasser, Stefanie Reich

Eigentlich hatte die Familie Glockenspiel einen Urlaub in Griechenland geplant, das heißt Sommer, Sonne und Strand. Doch aus dem geplanten Urlaub wird nichts, denn die Familie findet sich auf einmal in Island wieder. Ohne eine Reservierung ein Zimmer zu finden ist alles andere als leicht und so landet die Familie im Hotel Haarsträub. Dieses Hotel hat seine ganz eigenen Regeln. Diesen Urlaub wird die Familie nicht so schnell vergessen und vor allem Valentina und ihr Bruder Nils sind begeistert.

Ich liebe dieses Cover. Es hat sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen und ich glaube, dass es vielen Kindern damit ähnlich geht.

Das Buch ist sehr fantasievoll. Es gibt viele verschiedenen Monster und viele Merkwürdigkeiten und Sonderbares in diesem Hotel. Es gibt Räume ohne Türen, gedankenlesene Hexen oder nicht sichtbare Mitbewohner.
Bei diesem Buch wird viel gelacht, denn diese Monster sind nicht schrecklich. Diese Monster haben Angst vor Menschen.
Es geht um Angst und darum anderes zu sein.
Eine schöne Botschaft an die Kinder.

Das Buch ist in 20 Kapitel aufgeteilt. Es lässt sich gut von Kindern selbst lesen oder Anderen vorlesen. Sie haben eine sehr angenehme Länge und tolle Illustrationen.

Mir hat das Buch gut gefallen.

Leseempfehlung.

Großartig

Fünftausend Gründe, warum ich dich liebe - Kasie West, Nikolas Schmidt

Abby liebt es zu Malen und ihre Eltern und ihr bester Freund Cooper mögen ihre Bilder. So kommt es dazu, dass sie all ihren Mut zusammennimmt und ihren Chef im Museum fragt, ob sie ihre Bilder bei einer Sonderausstellung zeigen darf. Doch er zweifelt an ihr, er sagt ihren Bildern fehlt es an Herz. Abby ist schwer getroffen von seinen Worte und überlegt, wie sie an mehr Herz kommen soll. Sie erstellt eine Herzensliste und Cooper hilft ihr dabei. Dank ihm kann sie den Punkt Liebeskummer schon abhaken.

Dieses Buch ist mein erstes Werk von der Autorin Kasie West. Ich habe ihre anderen Bücher schon zu meiner Wunschliste hinzugefügt, da ich von diesem hier vollkommen begeistert bin.

Abby ist ein sehr interessanter Charakter. Sie ist sehr facettenreich und scheint direkt aus dem Leben gegriffen zu sein.Man erlebt mit ihr Freud, Trauer und Wut. Von der ersten Seite an war ich in sie verliebt.
Auch Cooper ist großartig und realitätsnahe. Die Beiden harmonieren super miteinander.
Die anderen Charaktere gefallen mir auch.

Ich habe mich nicht nur in die Charaktere verliebt, sondern auch in den Schreibstil. Er lässt sich einfach und flüssig lesen. Er ist bildhaft und emotional. Man ist von Anfang an mitten drinnen. Die Seiten fliegen nur so dahin und ehe man sich versieht ist das Buch schon vorbei.

Es ist ein schöner Jugendroman, welcher auch zum nachdenken anregt, denn während Abby an ihrer Herzensliste gearbeitet hat, habe ich mich gefragt was auf meiner stehen würde.

Für alle die in einem Buch versinken und beim Lesen mitleiden und lachen wollen, ist dieses Buch bestens geeignet.

Absolute Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.